Osteopathie

Osteopatie.

 

Eine osteopathische Behandlung dauert eine Stunde.
Zweck einer Osteopathiebehandlung ist nicht die Bekämpfung einer Krankheit
oder eines Symptoms.
Ziel ist es vielmehr, die Funktionsstörungen und Blockaden aufzufinden und zu lösen.
So wird dem Körper geholfen Gesundheit wiederzuerlangen.

Somit ist eine Osteopathiebehandlung bei den meisten Krankheiten sinnvoll.
Oft ist ein gestörten Zusammenspiels der verschiedenen Systeme
im Körpers die Ursache von Schmerzen und Erkrankungen.
Da die Osteopathie ganzheitlich ausgerichtet ist,
kann man sie nicht aufteilen in eine
Osteopathie für Bandscheibenprobleme,
eine Osteopathie für die Augen, für die Ohren, etc.
Osteopathie sieht den ganzen Menschen!
Den Körper, den Geist und die Seele.

zurück